Category Archives: Eigene Veranstaltungen

Internationales Turnier

Am 10. Juni veranstaltet der ESC Axams sein alljährliches Sommerturnier in der Eishalle in Götzens.

Die jedes Jahr kleiner werdende Halle konnte dieses mal mit 11 Mannschaften und 9 Duo-Teams bespielt werden.  Es waren Mannschaften aus Italien, Deutschland, Vorarlberg und Tirol angereist. Das Turnier verlief ohne Verletzungen und Zwischenfälle.

Gewinner bei den Mannschaften waren der EV Scharnitz vor SV Lochau und ESV Arzl i. Pitztal.
Ergebnisliste Mannschaften

Den Duo-Bewerb konnten der SV Langenkampfen vor SC Reichenbeuern und ESC Kleinboden gewinnen
Ergebnisliste Duo

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und Helfer

Günter Danek hat folgende Fotos angefertigt

Vereinsmeisterschaften Eis 2017

Am Freitag den 10.2. fanden  die diesjährigen Vereinsmeisterschaften auf Eis statt. Obwohl der Termin erst am Nachmittag bekannt wurde, fanden sich 17 Mitglieder ein, um den „Eiskönig“ zu küren.

5 Mannschaften mit je 3-4 Spielern  kämpften in einer Hin- und Rückrunde , letztendlich  konnte sich das Team um Helmut  Kapferer, Christian Maier und Rainer Heiden um einen Punkt vor der Mannschaft Roland Walzl, Günter Gröbl und Hermann Bucher behaupten. Der 3. rang ging  Walter Apperle, Udo Baier, Karl Kofler und Arno Lanner.

Die Ergebnisse

VM 2017 Eis, 3. Rang

VM 2017 Eis, 2. Rang

VM 2017 Eis, 1. Rang

Internationales Herrenturnier 2016

Am 20.8. fand wieder einmal das Internationale Herrenturnier des ESC Axams in der Eishalle Götzens statt.

Auf verkleinerter Spielfläche waren 21 Mannschaften angetreten, um sich den Gewinner des Axamer Bocks untereinander auszumachen.

Vorjahressieger ESV Wörgl konnte sich mit einer durchgängig starken Leistung und dem Finalsieg gegen EV Tirol 1 auch dieses Jahr den Sieg holen und darf sich damit den Axamer Bock endgültig behalten.

Den 3. Rang erreichte SV Raika Längenfeld 1, die durch den Sieg der letzten Kehre im kleinen Finale mit Punktegleichstand den EV Tirol2 niederringen konnte.

Die Siegerehrung wurde dann vom neuen Axamer Bürgermeister Christian Abenthung in Begleitung des Obmanns für Kultur, Sport und Vereinswesen Michael Kirchmair vorgenommen.

Wir danken allen Teilnehmern.

Ergebnisliste

Turnier am 19.12.2015

28 Mannschaften, 15 Mixed Duo und 15 Herrenteams, fanden sich am 19.12. in der Eishalle Götzens ein, um das jährlicher 2. Winterturnier des ESC Axams zu bestreiten.
Neben fast allen Tiroler Spitzenmannschaften durften wir auch Gäste aus Lochau/Vorarlberg und Hart-Chieming aus Deutschland begrüßen.
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit einem Stromausfall in der Kantine begann das Turnier pünktlich um 08:15.
Die warmen Temperaturen und fehlende Erfahrung der neuen Hallenbetreiber in Götzens hatten zur Folge, dass die Eisfläche sehr rutschig war, und so kamen während des Turnierverlaufs doch einige Spieler zu Sturz. Trotzdem konnte das Turnier gegen 15:30 ohne Verletzungen erfolgreich abgeschlossen werden.
Danach ging es in den Axamer Lidensaal, wo Chefkoch Roland Walzl mit seinen Helfern einen köstlichen Schweinsbraten auftischen durfte.
Ein großer Dank an alle Helfer, allen voran Eismeister, Wertungsbüro und Mädchen für Alles Chris Mair, die zum guten Gelingen des Turnieres beigetragen haben.

Ergebnis Duo

Ergebnis Herren

Fotos

Vereinsmeister 2015

Letzten Freitag fand wieder einmal unsere Vereinsmeisterschaft auf Asphalt statt.

Aufgrund der Teilnehmerzahl wurden 4 Dreiermannschaften gebildet, die in einer Hin- und Rückrunde den Sieger ermittelten.

Wie schon im Vorjahr waren Udo Baier und Walter Apperle wieder unter den Siegern, diesmal mit Franz Maier.

Vereinsmeister 2015

Vereinsmeister 2015

Ergebnis Vereinsmeisterschaften 2015

Ergebnis Vereinsmeisterschaften 2015

ESV Wörgl holt den Axamer Bock

Mit einer überzeugenden Leistung konnte sich der ESV Wörgl bei unserem gestrigen Herrenturnier unseren neuen Wanderpokal sichern. Im Finale besiegten sie den SV Naturns mit 19:11.

Der 3. Rang ging an EV Fritzens, die im Semifinale den EV Breitenbach 2 klar mit 16:8 schlagen konnten.

Das insgesamt sehr hochkarätig besetzte Turnier verlief ohne Zwischenfälle. Unsere Mannschaft, die wie viele andere die Möglichkeit zur Vorbereitung für die Oberliga Meisterschaften nutzte, verpatzte die Generalprobe komplett und landete auf dem letzten Platz der Gruppe B.

Ergebnis

Hier die Fotos des Events.