Axams schafft Aufstieg in Unterliga

Eine kleine Sensation schaffte die Mannschaft Axams 1 beim Qualifikationsturnier des Bezirks Innsbruck West zur Tiroler Unterliga.

Die Mannschaft Udo Baier, Helli Hepperger, Sepp Dollinger und Günter Gröbl erreichte den zweiten Rang und verpasste den 1.Platz punktegleich mit den Götznern nur wegen der minimal schlechteren Note.

Und das, obwohl das direkte Duell gegen die Götzner mit 31:5 gewonnen werden konnte.
Nichts desto trotz reichte die Plazierung um die Quali für die Unterliga erstmal seit 2008 wieder zu schaffen, welche am 27.4. in Reutte ausgetragen wird.
Die Mannschaft Axams 2 konnte sich mit den Verhältnissen in Steinach nicht anfreunden und landete mit einem gewonnen Spiel auf Rang 12.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.