Axams 1 besiegt Tabellenführer

Mit einem Sieg gegen den Tabellenführer – den SC Ranggen –  meldete sich Axams 1 nach längerer Durststrecke wieder eindrucksvoll zurück. Erstmals diese Saison gelang es allen Spielern, ihr normales Leistungsvermögen auch in einem Wettkampf umzusetzen, und so gelang die Revanche für die verlorenen 3 Punkte aus dem Heimspiel gegen Ranggen.

Der Gruppensieg ist damit wieder in den Bereich des Möglichen gerückt. Zwar kann er aus eigener Kraft nicht mehr geholt werden, aber Siege in den beiden noch ausstehenden (Heim-)Spielen gegen SK Völs 2 und EV Steinach 2 könnten ausreichen, wenn der SC Ranggen im seinem letzten Spiel gegen Völs nicht über ein Unentschieden hinauskommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.