Einzug in die Landesmeisterschaft knapp verpasst

Nach der missglückten Generalprobe beim eigenen Turnier gab unsere Mannschaft gestern bei der Oberliga wieder richtig Gas. Nach einem guten Start in das Turnier, bei dem unter anderem die späteren Siegermannschaften SV Lechaschau und SC Breitenwang geschlagen wurden, kam nach der Pause ein kleiner Leistungseinbruch, schlussendlich gelang es aber 6 der insgesamt 11 Partien zu gewinnen, zwei weitere Partien endeten Unentschieden.

Das allerdings war zu wenig für einen Aufstieg zur Landesmeisterschaft, den insgesamt 4 Mannschaften schafften ebenfalls 14 Punkte, und dank des besseren Quotienten lagen dann EV Stans und ESC Imst in der Wertung vor uns.

Trotzdem darf der 5. Rang als voller Erfolg gewertet werden. In den letzten Jahren ist es keiner Mannschaft aus dem Bezirk Innsbruck West gelungen, sich für die Oberliga zu qualifizieren, und schon gar nicht, dann dort zu bleiben.

Wir gratulieren unserer Mannschaft und wünschen Ihnen noch viele weitere Erfolge.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.